Zur Person

Dr. jur. Hans-Joachim Berg, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Rechtsanwalt, Ministerialrat a.D. (Bundestagsverwaltung), Oberst d.R.

Jg. 1948, verheiratet, zwei Kinder

Buchveröffentlichungen:

Der Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages, München 1982

Rundfunk-Gremien in Deutschland, Berlin 1995 und 1999 (2. Ausgabe)

Waldhoff/Gärditz, PUAG, Untersuchungsausschussgesetz, München 2015      (Co-Kommentator)

Schon bevor ich nach einer fast 40jährigen Mitgliedschaft in der CDU im Frühjahr 2013 der Alternative für Deutschland beitrat, hatte ich mich mit der „Urerzählung“ der AfD, der für Deutschland so schädlichen EURO-Politik, befasst: Als Assistent des späteren EURO-Klägers Prof. Wilhelm Hankel konnte ich tiefe Einblicke in die enormen Bedeutung von Währungsfragen für das Wohl der Nationen gewinnen. Und als Persönlicher Referent des damaligen CDU/CSU Fraktionsvorsitzenden Alfred Dregger habe ich unschätzbare Erfahrungen über den politischen Betrieb in unserem Land gesammelt.

Ich bin außerordentlich dankbar, dass ich die AfD in Berlin von Beginn an in verschiedenen Funktionen unterstützen konnte: Von 2013-2016 war ich 1. Bezirksvorsitzender in Steglitz-Zehlendorf; 2016-2017 konnte ich als stellv. Landesvorsitzender am weiteren Aufbau der Partei mitwirken und insbesondere als Wahlkampfleiter zum großartigen Erfolg bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus beitragen.

Seit 2016 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und arbeite dort im Kulturausschuss und im Rechtsausschuss nach besten Kräften für das Wohl unserer Bürger und für die Ziele der AfD.

Meine politische Arbeit und meine politische Leidenschaft stehen unter einem Motto:

Dem Deutschen Volke!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hansjoachimberg.de/zur-person/