Gedanken zum Bedenken – 12.09.2013

„Man ist nur eine moralische Autorität, wenn man sich als Opfer präsentieren kann. Man wird dann in gewissem Sinn unantastbar.“

Slavoi Zizek

 

„Das Recht, seine Befindlichkeit als moralische Weltnorm zu setzen, ist eine neue Macht geworden.“

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hansjoachimberg.de/gedanken-zum-bedenken-12-09-2013/